Anspruchsvolle Keynotes, die neuesten Trends und Networking: Projektmanagement-Konferenzen bieten all dies konzentriert in wenigen Tagen. Das Projektassistenz-Blog stellt Ihnen fünf Veranstaltungen vor, die in keinem Terminkalender eines Projektmanagers oder einer Projektassistenz fehlen dürfen.

Der führende Fachkongress in Europa: Das PM-Forum Nürnberg

WasPM-Forum Nürnberg
WoNCC Nürnberg Convention Center
Wann24. bis 25. Oktober 2018
WerDeutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.
WieKeynotes, Fachvorträge, Streams, Workshops
RahmenprogrammMassagelounge, „Blaue Stunde“, Awardverleihung, Dinner, GPM-Mitgliederlounge
Tickets2017: Tageskarte 750 €, Gesamtteilnahme 1.280 €,
2018: Preise stehen noch nicht fest

Einmal im Jahr verwandelt sich Nürnberg in die Hauptstadt des Projektmanagements: Ende Oktober findet dort das PM-Forum statt. Mit rund 1.000 Projektmanagern aus ganz Europa, 50 Austellern, elf Themen-Streams und vier Keynotes auf dem NCC Ost ist es auch in diesem Jahr wieder einer der vielfältigsten und anspruchsvollsten Projektmanagement-Konferenzen der Szene. Es bietet eine Plattform für Wissensaustausch und Networking.

Im Mittelpunkt standen beim diesjährigen 34. PM-Forum digitale Transformationsprozesse und Industrie 4.0. Aktuelle Trends und Themen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft fanden Eingang in die Themenplanung der Veranstalter. Weitere Themenschwerpunkte waren agiles, schlankes (lean) und hybrides Projektmanagement, strategisches Portfoliomanagement, der Umgang mit Ungewissheit und PM-Trends.

Daneben fanden interaktive Workshops statt, die Projektmanagement „erlebbar“ machen. Diese Vielfalt und die Herangehensweise aus unterschiedlichen Perspektiven sowie die große Anzahl an Vorträgen und Referenten machen das PM-Forum zu einem der wichtigsten Termine für Projektmanager und alle, die in Projekten arbeiten.

Weitere Informationen zum PM-Forum und andere interessante Themen rund um das Projektmanagement finden Sie auch unter: http://gpm-blog.de/ 

Für Idealisten: Das PM-Camp

WasPM-Camp
Wowechselnde Städte (u.a. Kiel, Hamburg, Barcelona, Zürich, Stuttgart, Rhein-Main, Karlsruhe, München, Berlin)
WannKiel am 26. und 27. Januar 2018 sowie Stuttgart am 27. und 28. April 2018
Werwechselnde Veranstalter
WieKeynotes, Workshops, World Café
RahmenprogrammBusiness-Frühstück, Networking-Events
Tickets127 € (Stuttgart 2018)

Das PM-Camp richtet sich an Idealisten und gewährt einen Blick über den Tellerrand: Es „bringt Menschen auf Augenhöhe zusammen, um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam die Zukunft im Projektmanagement zu gestalten.“ Das PM-Camp bezeichnet sich selbst als „Unkonferenz“, die in kleinen Gruppen und sehr praxisnah Herausforderungen rund um das Thema Projektmanagement diskutiert. Dabei handeln die Veranstalter nach folgenden Leitsätzen:

  • Es geht um Menschen, nicht um Ressourcen.
  • Behandle andere so, wie du von Ihnen behandelt werden willst.
  • Entfalte dein eigenes Leben. Und trage dazu bei, das Leben anderer in positiver Art und Weise zu beeinflussen.
  • Frauen und Männer wirken gemeinsam und gleichberechtigt.

Das PM-Camp, das an wechselnden Standorten in Deutschland, der Schweiz und Spanien stattfindet, bietet einen anderen Blickwinkel und setzt eigene Schwerpunkte in Sachen Projektmanagement. Es richtet sich an „die Mutigen, Autonomen und aufgeklärten Menschen, die neugierig, offen reflektiert, ehrlich, wahrhaftig, authentisch und frei sind.“

Ziel ist es in ganz Europa und später auf der ganzen Welt PM-Camps zu veranstalten. Dabei ist jeder dazu angehalten, ein lokales oder regionales PM-Camp zu veranstalten. Einen festen Veranstalter gibt es nicht. Jeder kann ein PM-Camp ins Leben rufen und ausrichten. Voraussetzung dafür ist lediglich, die formulierte Strategie des PM-Camps mitzutragen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Die Praxis im Blick: Die PVM-Tagung Darmstadt

WasProjektmanagement und Vorgehensmodelle Darmstadt
WoHochschule Darmstadt
WannTermin für 2018 wird noch bekannt gegeben
WerGesellschaft für Informatik e.V.
WieKeynotes, Fachvorträge, Future Tracks (Thesenvorträge), Kompaktbriefings, Open Space Workshops
RahmenprogrammGet-Together am Vorabend der Konferenz, Stadtführungen Mathildenhöhe und Darmstadtium, Conference Dinner
Tickets169 bis 178 € (2017)

Die PVM-Tagung ist das jährliche Event der Gesellschaft für Informatik e.V. zu Projektmanagement und Vorgehensmodellen. Wissenschaftler, Projektmanager und Berater diskutieren aktuelle Themen aus dem Projektmanagement. Dabei wird ein breites Themenfeld abgedeckt: Neben aktuellen wissenschaftlichen Beiträgen können Praxisbeiträge gehört und Herausforderungen im Open Space Workshop mit anderen Experten diskutiert werden. Die Tagung fand in diesem Jahr unter dem Motto: „Die Spannung zwischen dem Prozess und den Menschen im Projekt“ statt.

Die PMV-Tagung generiert Mehrwerte, die Sie in der Form auf anderen Konferenzen nur selten finden. Sie können ihre eigenen Themen und Fragen zu Projektmanagement und hybriden Vorgehensmodellen vorab einreichen und anschließend während der Tagung im Umfeld der Open Space Workshops diskutieren. Somit besteht die Möglichkeit, auf die Ressourcen und das Wissen von Vielen zurückzugreifen, um Ihr Problem zu lösen.

Damit nicht genug: Im Format der Kompaktbriefings erhalten Sie eine Grundlageneinführung in aktuelle Einzelthemen des Projektmanagements. Daneben gibt es die so genannten Future Tracks. Hier werden neue Ansätze und zukunftsgerichtete Thesen vorgestellt und diskutiert.

Die Keynotes der diesjährigen Veranstaltungen hielten Jan F. Morgenthal (Deutsche Telekom), der über agile Produktentwicklung im Einsatzfeld einer Hochtechnologie (Künstliche Intelligenz) sprach sowie  Andreas Witt (TRUMPF Werkzeugmaschinen), der die Herausforderungen der agilen Transformation diskutierte.

Entdecken Sie neue Sichtweisen: Die PM-Welt München

WasPM-Welt München
WoHilton Munich Park
Wann13. März 2018
WerProjekt Magazin
WieVorträge, Methoden-Stream, Workshops

RahmenprogrammNetworking mit Fingerfood und Live-Event
Tickets649 € (Frühbucherpreis)

Die PM-Welt in München ist nach eigenen Angaben die größte deutschsprachige Projektmanagement Community. Ziel der Konferenz ist es, Praxistipps auszutauschen, die zu einem gelasseneren Projektalltag führen und den Projekterfolg erhöhen. Nutzen und direkte Übertragbarkeit auf den Berufsalltag stehen im Vordergrund. Veranstalter ist das Fachportal Projekt Magazin, eine der größten Projektmanagement-Communitys im deutschsprachigen Raum (D-A-CH).

Der nächste Termin der PM-Welt München ist der 13. März 2018. Unter dem Motto: „Die Zukunft im Blick“ finden Sie Denkanstöße zu den Themen agile Transition über das PMO der Zukunft oder Methoden der Selbst- und Teamsteuerung. Digitale Transformation und die damit einhergehenden gesellschaftlichen Umwälzungen bestimmen die Arbeitswelt von morgen. Redner, wie der Philosoph und Autor Richard David Precht, regen zu neuen Denkweisen beim Projektmanagement der Zukunft an.

Nützliche Tipps und Praktiken für den Arbeitsalltag, neue Sichtweisen und Denkmuster und die Chance zum Networking innerhalb der größten deutschsprachigen Projektmanagement Community: Das bietet die PM-Welt in München.

Best-Practice-Methoden im Mittelpunkt: Der BPUG-Kongress

WasBPUG Kongress
Wowechselnde Städte
WannTermin für 2018 wird noch bekannt gegeben
WerBest Practice User Group Deutschland e.V.
WieKeynotes, Vorträge, Round Table Sessions, Preisverleihung
RahmenprogrammNetworking-Veranstaltung nach den Sessions
Tickets86 € (2017)

Einmal im Jahr lädt der Best Practice User Group Deutschland e.V. zu seinem BPUG-Kongress. Der BPUG versteht sich als Interessensvertreter der Nutzer von PRINCE2 und anderer Best Practice Methoden. Seine Mitglieder sind sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen.

Beim diesjährigen BPUG-Kongress stand das Thema agile Softwareentwicklung im Blickpunkt. Daneben wurden bereits zum zehnten Mal der PRINCE2 Best Practice Award verliehen. Damit Best-Practice-Methoden auch in der Zukunft stärker an den Hochschulen Beachtung finden, wurde in diesem Jahr erstmals der Best Practice Studien Award für hervorragende Bachelor- und Masterarbeiten verliehen.

Übersicht

 PM-ForumPM-CampPVM-TagungPM-WeltBPUG-Kongress
Ticket-
preis
2017: 750 €
2018: Preis noch ausstehend
127 €169-178 €649 €86 €
OrtNürnbergwechselnde StädteDarmstadtMünchenwechselnde Städte
VeranstalterDeutsche Gesellschaft für Projekt-management e.V.PrivatpersonenGesellschaft für Informatik e.V.Projekt MagazinBest Practice User Group Deutschland e.V.
ProgrammKeynotes, Fachvorträge, Workshops,Keynotes, Workshops, World CaféKeynotes, Vorträge, Future Tracks, Kompakt-
briefings, Open Space Workshops
Keynotes, Vorträge, Workshops, MethodenstreamKeynotes, Vorträge, Round Table Sessions, Preis-verleihung
Schwerpunkt
2017
Digitale Transformations-prozesse und Industrie 4.0wechselnde SchwerpunkteSpannung zwischen Prozess und Menschen im ProjektAlles im Griff? Projekte sicher im komplexen Umfeld steuernChange Management, Digitalisierung

 

Haben Sie schon an Projektmanagement-Konferenzen teilgenommen? Was ist Ihnen dabei wichtig? Lassen Sie uns einen Kommentar da und teilen Ihre Erfahrungen.