Zum Inhalt springen

Grundlegendes zum Thema Projektassistenz.

Was Projektassistenzen heute können müssen

E-Mails, Slack, Evernote oder Cloudworking: Der Arbeitsalltag im Projektmanagement ist digital. Dementsprechend verändern sich auch die Anforderungen an die Projektassistenzen grundlegend. Wie können sie das Projektteam mit neuen Technologien, Medien und Kompetenzen sinnvoll unterstützen – und dadurch unverzichtbar werden? Weiterlesen

Die Projektassistenz: was Auftraggeber beachten müssen

Projektassistenzen sind das Bindeglied zwischen dem Projektmanager und seinem Team. Sie tragen in dieser Funktion wesentlich zum Projekterfolg bei. Deshalb ist die Suche nach der passenden Projektassistenz schwierig und will gut überlegt sein. Denn in Zeiten von hohem Wettbewerbsdruck gewinnt das Projektgeschäft an wirtschaftlicher Relevanz. Weiterlesen

Praxistipps: Darauf kommt es bei der Projektdokumentation an

„Nutzbarmachung von Informationen zur weiteren Verwendung“ – so beschreibt Wikipedia den Begriff Dokumentation. In der Projektdokumentation kommt es genau darauf an. Wie dokumentiere ich das Wissen und die Informationen, die während eines Projekts anfallen so, dass ich und andere auch in Zukunft davon profitieren können? Weiterlesen

Vertragsmanagement: Das müssen Sie wissen

Erstellung, Abschluss und Abwicklung: Das Vertragsmanagement ist ein wichtiges Aufgabengebiet des Projektmanagements. Es regelt Vereinbarungen zwischen internen und externen Stakeholdern. Doch innerhalb der Projektteams finden sich nur selten ausgebildete Rechtsexperten, die permanent zur Verfügung stehen. Einige rechtliche Grundlagen und Kenntnisse sollten Sie deshalb mitbringen. Weiterlesen

Praxistipps: Das Meeting vorbereiten

„Death by Meeting“ – der britische Softwarehersteller Atlassian bedient sich im Zusammenhang mit Besprechungen einer martialischen Sprache. In einer Studie fanden die Briten heraus, dass Arbeitnehmer rund 31 Stunden pro Monat in einem unproduktiven Meeting herumsitzen. Auf Management-Ebene dürfte diese Zahl noch höher liegen. Besprechungen können also echte Zeit- und Arbeitsfresser sein. Wie bereiten Sie ein solches Treffen vor, das die Teilnehmer nicht zu Tode langweilt?

Weiterlesen